"Wilde Gärten" statt "lebloser Luxus": Der Protest gegen das Neubauviertel Günthersburghöfe in Frankfurt wird schärfer. Nun haben Protestler vor Ort erste Baumhäuser errichtet. Manche von ihnen waren schon im Dannenröder Forst dabei.