Ein 24-Jähriger, der seine Eltern lebensgefährlich mit einem Messer verletzt hat, soll dauerhaft in die Psychiatrie.

Dafür haben sich Staatsanwaltschaft und Verteidigung am Donnerstag vor dem Landgericht Frankfurt ausgesprochen. Der Mann war schon kurz nach der Tat in ein Krankenhaus gebracht worden. Das Urteil soll nächste Woche fallen.