Weil er einen Kollegen zu Tode geprügelt haben soll, muss sich seit Montag ein Stallknecht aus Rumänien wegen Totschlags vor dem Landgericht Darmstadt verantworten.

Laut Anklage war es im Oktober 2019 auf einem Reiterhof zu einem Streit zwischen den beiden Landsmännern gekommen. Dabei war das 46-jährige Opfer so schwer verletzt worden, dass es im Krankenhaus starb. Beide Männer sollen betrunken gewesen sein.