Ein drogenschmuggelnder Flugbegleiter ist am Montag vom Landgericht Frankfurt zu zwei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt worden.

Er war aus Kolumbien eingereist, als er im März festgenommen wurde. Eine Überprüfung brachte 67 Einzelbehälter im Magen der 45-Jährigen zum Vorschein.