Weil sie einen jungen Mann geschlagen, getreten und mit einem Messer schwer verletzt haben sollen, stehen seit Donnerstag zwei 18 und 20 Jahre alte Brüder vor dem Frankfurter Landgericht.

Ihnen wird versuchter Totschlag und gefährliche Körperverletzung zur Last gelegt. Das 27 Jahre alte Opfer war bei der Attacke an der Konstablerwache im April 2019 schwer verletzt worden.