Nach einer lebensgefährlichen Attacke mit Schwefelsäure gegen einen Verkäufer soll der mutmaßliche Täter in die Psychiatrie eingewiesen werden.

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft habe einen entsprechenden Antrag gestellt, so Oberstaatsanwältin Niesen am Freitag. Entscheiden muss das Landgericht. Ein Urteil wird für Oktober erwartet.