Manuel Irlbeck genießt den Abend in einer Bar in Frankfurt. Als er mit einem Freund nach Hause geht, wird er aus dem Nichts angepöbelt. Es fallen Wörter wie "Schwuchtel". Dann schlägt der Täter zu. Manuel landet mit einem gebrochenen Kiefer im Krankenhaus. Und er ist kein Einzelfall. Seit Monaten wird die queere Szene in Frankfurt regelrecht tyrannisiert.