Ein Radfahrer ist von einem Auto in Dieburg angefahren worden.

Laut Polizei fuhr die Fahrerin des Wagens davon, ohne Hilfe zu leisten. Sie war am Montagabend vom Parkplatz eines Schnellrestaurants auf eine Straße eingebogen und stieß gegen den 31-Jährigen. Er stürzte auf die Motorhaube des Pkw und verletzte sich leicht.