Beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn ist am Donnerstag in Kassel ein Radfahrer schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben war der 58-Jährige auf der Holländischen Straße plötzlich auf die Gleise gefahren, ohne auf die Bahn zu achten. Trotz Notbremsung erfasste die Straßenbahn den Mann. Er kam mit schweren, aber nach Polizeiangaben nicht lebensgefährlichen Verletzungen in die Klinik. Die 53 Jahre alte Tram-Fahrerin erlitt einen Schock.