Mit 4,77 Promille hat ein betrunkener Radfahrer am Samstagabend in Rodgau (Offenbach) einen Unfall verursacht.

Der 60-Jährige prallte im Stadtteil Jügesheim mit seinem Rad gegen ein geparktes Auto, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der Promillewert wurde bei einem Atemalkoholtest gemessen. Der Schaden beträgt 500 Euro, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.