Eine weibliche Wasserleiche gibt der Polizei Frankfurt Rätsel auf.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, entdeckten Passanten am 12. März unweit der Friedensbrücke eine im Main treibende Leiche. Bis heute konnte die etwa 50 bis 70 Jahre alte Tote nicht identifiziert werden. Details zur genauen Todesursache sind nicht bekannt.