Ein Mann hat am Freitag um kurz nach 21 Uhr eine Tankstelle in der Ysenburgstraße in Kassel überfallen.

Er hielt eine Schusswaffe in der Hand und ließ sich Bargeld und Tabakwaren geben, wie die Polizei am Samstag meldete. Der mit mit einem dunkelblauen Kapuzenpulli bekleidete Täter flüchtete in Richtung Gartenstraße. Er soll 25 bis 30 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß sein.