Ein betrunkener Mann hat am Montagabend im Frankfurter Stadtteil Höchst mindestens 17 geparkte Autos beschädigt.

Laut Polizei trat er gegen Außenspiegel und Kotflügel. Der 43-Jährige wurde von einem Zeugen beobachtet und später festgenommen. Auf dem Weg ins Präsidium versuchte er, einen Polizisten zu schlagen.