Randalierer haben im Bereich des Bahnhofs in Hungen-Trais-Horloff (Gießen) in der Nacht zum Sonntag einen Schaden von etwa 10.000 Euro verursacht.

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag beschädigten sie "alles, was sie nur finden konnten" und hinterließen eine "wahre Spur der Verwüstung". Das alte Bahnhofsgebäude wird demnach vom Naturschutzbund genutzt.