Raser verursacht schweren Unfall in Kassel

Ein Raser hat am Donnerstag in Kassel einen schweren Unfall verursacht.

  • Link kopiert!

Der 23-Jährige fuhr mit seinem Auto zu schnell und verlor in einer Kurve die Kontrolle. Er pralle gegen ein parkendes Auto, das mahrere Meter weggeschleudert wurde. Anschließend krachte er in einen dritten Wagen. An allen Autos entstand Totalschaden, der Schaden beträgt rund 50.000 euro. Die Ermittlungen laufen.

Quelle: hessenschau.de