Ein 57-Jähriger ist in Schlüchtern (Main-Kinzig) Opfer eines offenbar rassistisch motivierten Überfalls geworden.

Wie die Polizei am Donnerstag meldete, stoppte eine Gruppe Jugendlicher sein Auto auf der Straße, beleidigte ihn und bedrohte ihn. Dann kamen in einem Auto eine Frau und ein Mann hinzu, der auf ihn einschlug. Die Frau soll mit einer ausgebreiteten Jacke versucht haben, die Szene vor den Blicken anderer abzuschirmen. Zeugen kamen dem Autofahrer jedoch zu Hilfe, so dass er fliehen konnte.