Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Kasseler Supermarkt Ende April hat die Polizei drei Tatverdächtige festgenommen.

Zwei 18 und 27 Jahre alte Männer sollen das Geschäft überfallen und eine größere Summe Bargeld erbeutet haben. Außerdem soll eine Angestellte des Ladens mit den Räubern gemeinsame Sache gemacht haben.