Bei einem Wohnungsbrand in Langenselbold (Main-Kinzig) ist eine Bewohnerin leicht verletzt worden.

Die Feuerwehr war in der Nacht zu Donnerstag gerufen worden. Die Rauchentwicklung sei durch verbranntes Essen auf dem Herd entstanden. Die Einsatzkräfte retteten auch zwei Hunde aus der Wohnung und zwei Katzen aus einer darüber liegenden Wohnung.