Nachdem Graffitisprayer im Bahnhof Bad Wildungen (Waldeck-Frankenberg) einen Zug illegal mit Farbe besprüht haben, ermittelt die Bundespolizei gegen vier junge Männer.

Laut Mitteilung wurden am Dienstag fünf Wohnungen durchsucht und Beweise sichergestellt. Die Verdächtigen stammen alle aus NRW.