Fahnder haben am Mittwochmorgen in Köln, in Rödermark (Offenbach) und Bondy nahe Paris 19 Objekte einer mutmaßlichen Einbrecherbande durchsucht.

Dabei seien acht von neun vorliegenden Haftbefehlen vollstreckt worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Köln am Morgen mit. Außerdem wurden Immobilien beschlagnahmt. Die Verdächtigen sollen vorwiegend ältere Menschen durch Wohnungseinbrüche um ihre Ersparnisse gebracht haben.

Die Mitglieder der Gruppierung gehören laut Polizei zu einer aus dem früheren Jugoslawien stammenden Großfamilie.