Die rechtsextreme Splitterpartei "Der III. Weg" hat für Freitagabend in Haiger (Lahn-Dill) eine Kundgebung mit etwa zehn Teilnehmern angemeldet.

Die Partei setzt sich nach eigenen Angaben für ein Verbot eines abendlichen Muezzin-Rufs per Lautsprecher während des Fastenmonats Ramadan ein. Der Verein "Haiger gegen Rechts" rief zu einer Gegenkundgebung in der Nähe auf, dazu wurden etwa 100 Menschen erwartet. Muslimische Vereine hatten zu Beginn des Ramadan eine Genehmigung beantragt, den Ruf wegen Corona-Einschränkungen per Lautsprecher übertragen zu dürfen.