Bei einem Reihenhaus im Kasseler Stadtteil Fasanenhof hat am Dienstagvormittag der Dachstuhl gebrannt.

Laut Polizei konnte sich die alleinige Hausbewohnerin rechtzeitig ins Freie retten. Verletzt wurde niemand. Das Feuer war aus noch unbekannter Ursache vermutlich auf dem Balkon ausgebrochen. Der Brand wurde schnell gelöscht. Der Schaden wird auf 75.000 Euro geschätzt.