Ein Motorradfahrer hat auf einem Feldweg bei Petersberg (Fulda) einen Unfall verursacht, bei dem eine Reiterin und ihr Pferd schwer verletzt wurden.

Danach habe er Unfallflucht begangen, berichtete die Polizei in Fulda. Der Unfall ereignete sich am Freitagnachmittag zwischen Almendorf und Steinau. "Ein dunkles Geländemotorrad, welches verbotswidrig auf einem Feldweg fuhr, kam einer Reiterin mit hohem Tempo in einer Rechtskurve entgegen", hieß es.

Die 29-jährige Reiterin musste dem Motorrad ausweichen und stürzte mit dem Pferd. Pferd und Reiterin fielen gegen ein Verkehrszeichen. Der Motorradfahrer sei danach davongefahren, ohne sich um die Verletzten zu kümmern.