Ein Rennradfahrer ist bei einem Sturz in Wald-Michelbach (Bergstraße) schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben vom Sonntag hatte der 71-Jährige am Freitag sein Rad auf nasser Fahrbahn abbremsen wollen, fuhr jedoch seinem auch auf einem Rennrad fahrenden Sohn auf. Beide kamen zu Fall. Der 40 Jahre alte Sohn erlitt leichte Verletzungen.