Ein Paraglider ist am Sonntag beim Flug über die Rhön in den Baumkronen gelandet.

Die Bergwacht und die Feuerwehr retteten den Mann nahe Poppenhausen-Rodholz (Fulda) aus seiner misslichen Lage, wie das Online-Portal "osthessen-news" berichtete.

Die Rettungskräfte befreiten den Paraglider mit Hilfe einer Drehleiter. Der Mann blieb den Angaben zufolge unverletzt. Warum er in den Bäumen gelandet war, ist noch unklar.