Die Rodungen für den Bau des Riederwaldtunnels in Frankfurt sind auf Winter 2022 / 23 verschoben worden.

Grund seien noch ausstehende Genehmigungen, so die Autobahn GmbH am Freitag. Umweltschützer protestierten jüngst gegen die Rodung.