Eine Rollerfahrerin und ihre Mitfahrerin sind in Usingen (Hochtaunus) bei einem Überholmanöver mit einem Pkw kollidiert und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatten die beiden 17-Jährigen zunächst ein vor ihr fahrendes Auto überholt. Als sie ein weiteres überholen wollten, bog der 43-jährige Fahrer des Wagens nach links in einen Feldweg ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß, wodurch die beiden 17-Jährigen schwer verletzt wurden. Sie wurden in eine Klinik gebracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.