Ein 43-Jähriger ist in der Nacht zum Freitag in Selters (Limburg-Weilburg) mit seinem Motorroller gegen einen Laternenmast gefahren und schwer verletzt worden.

Der Mann kam in ein Krankenhaus. Wie sich herausstellte, waren die Kennzeichen an seinem Roller gestohlen. Einen gültigen Führerschein besaß er auch nicht. Zudem stand er nach Polizeiangaben möglicherweise unter Alkohol oder Drogen.