Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind am Donnerstagabend in Rüsselsheim (Groß-Gerau) sieben Menschen verletzt worden, unter ihnen ein dreijähriger Junge.

Nach Angaben der Polizei nahm ein 20 Jahre alter Fahrer beim Linksabbiegen einer anderen Fahrerin die Vorfahrt. Beim Zusammenstoß wurden er und seine vier Mitfahrer und die Fahrerin des anderen Autos und ihr Kind verletzt.