Weil er nicht mehr in die bereits geschlossene S-Bahn einsteigen konnte, hat ein Jugendlicher einem Lokführer eine Ohrfeige verpasst.

Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hielten den 17-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei fest, wie die Beamten am Montag mitteilten. Der Vorfall geschah am Samstag in der Station Gateway Gardens.