In einem Waldstück in Hanau sind am Mittwochnachmittag rund 2.500 Quadratmeter Waldboden in Brand geraten.

Der Einsatz im Stadtteil Großauheim habe mehrere Stunden gedauert, teilte die Feuerwehr mit. Die Nachlöscharbeiten waren demnach am Abend beendet. Die Ursache und die Schadenshöhe waren zunächst unklar. Die Polizei ermittelt.