Auf einem mit Palmöl beladenen Tankmotorschiff im Flußhafen Frankfurt-Höchst ist es zu einem Brand gekommen. Der Main musste zwischenzeitlich gesperrt werden.

Dabei wurden mehrere technische Einrichtungen des Schiffes beschädigt, teilte die Polizei am Montag mit. Während der Löscharbeiten war der Main für rund eine Stunde gesperrt. Verletzte wurde niemand. Brandursache und Schadenshöhe standen zunächst nicht fest.