Drogen mit einem Straßenverkaufswert von rund 65.000 Euro hat die Polizei bei einer größeren Razzia in Osthessen sichergestellt.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Fulda am Freitag berichteten, seien bereits am Mittwoch mehrere Objekte in Fulda, Oberaula und Bad Hersfeld durchsucht worden. Dabei seien eine größere Menge Kokain und eine professionelle Amphetaminküche entdeckt worden. Zwei Männer (31, 55) sowie eine 46 Jahre alte Frau wurden vorübergehend festgenommen. Gegen sie wird wegen des Verdachts auf Rauschgifthandel ermittelt.