Ein auf der Fahrbahn liegender Druckluftschlauch hat auf der A45 bei Herborn (Lahn-Dill) insgesamt 14 Fahrzeuge beschädigt.

Ein Unbekannter hatte den etwa drei Meter langen Schlauch mit Metallbeschlägen verloren, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Im Dunkeln erkannten die Autofahrer das Hindernis am Montagabend zu spät. Es entstand ein Schaden von 14.000 Euro.