Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Schreinerei in Fürth abgebrannt

Feuerwehr löscht Brand von Drehleiter aus.

Beim Brand einer Schreinerei in Fürth ist in der Nacht zum Sonntag ein hoher Sachschaden entstanden. Drei Gebäude waren betroffen, verletzt wurde niemand.

In einer Schreinerei im Fürther Ortsteil Krumbach (Odenwald) hat es in der Nacht zum Sonntag gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Feuer gegen 23.30 Uhr gemeldet. Insgesamt drei aneinander angrenzende Gebäude standen in Flammen, darunter auch ein Wohnhaus. Alle Bewohner kamen rechtzeitig ins Freie, niemand wurde verletzt.

Die Feuerwehr war mit rund 95 Einsatzkräften vor Ort. Gegen 2 Uhr teilte die Polizei mit, dass der Brand unter Kontrolle sei. Die Bundesstraße B460, an der die Gebäude liegen, war aber noch bis in die frühen Morgenstunden wegen der Nachlöscharbeiten gesperrt.

Die Polizei schätzt, dass ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden ist.

Sendung: hr-iNFO, 6.10.2019, 6 Uhr