Auf ein Wohnhaus im Eichenzeller Ortsteil Büchenberg (Fulda) sind am Freitag zwei Schüsse abgegeben worden.

Hintergrund waren nach ersten Ermittlungen der Polizei zurückliegende Streitigkeiten. Die Beamten nahmen einen Mann vorübergehend fest. Ob er etwas mit dem Vorfall zu tun habe, müsse noch ermittelt werden, hieß es. An dem Einsatz war den Angaben zufolge auch ein Spezialeinsatz kommando beteiligt.