Die Paul-Julius-von-Reuter-Schule in Kassel und die Alte Landesschule in Korbach sind nach Drohungen gesperrt worden.

Wie die Polizei am Mittwoch meldete, hatte in Kassel ein anonymer Anrufer kurz nach 7 Uhr mit Gewalt gedroht. Daraufhin sperrte die Polizei die Schule und alle angrenzenden Straßen. In Korbach war um 8.24 Uhr eine Mail mit einer Bombendrohung eingegangen, auch diese Schule wurde evakuiert.

Weitere Hintergründe waren am Mittwochmorgen noch unklar. In Kassel wurde der Unterricht um 10 Uhr wieder aufgenommen