Bei einem Brand in einer Ein-Zimmer-Wohnung ist am Samstagabend eine schwangere Frau verletzt worden.

Sie erlitt nach Angaben der Polizei eine Rauchgas-Vergiftung und kam mit zwei weiteren Personen ins Krankenhaus. Die Brandursache ist unklar, der Schaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro.