Bei einem Verkehrsunfall auf der A3 bei Limburg ist am Sonntag ein 25-Jähriger schwer verletzt worden.

Der 25-Jährige war am Sonntag auf der A3 zwischen Limburg-Süd und Bad Camberg unterwegs, als er aus noch unbekannter Ursache mit seinem Pkw von der Fahrbahn abkam, gegen Bäume prallte, sich überschlug und in einem Feld zum Stehen kam. Der eingeklemmte Fahrer musste von der Feuerwehr befreit werden, so die Polizei. Der Schwerverletzte kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Die Fahrbahn Richtung Frankfurt war eine dreiviertel Stunde gesperrt. Der Sachschaden wird von den Beamten auf rund 10.000 Euro geschätzt.