Bei einem Unfall auf der A5 sind am Montag zwei Menschen verletzt worden, einer davon schwer.

Ein Sattelzug stieß bei einem Spurwechsel zwischen dem Autobahndreick Darmstadt und der Anschlussstelle Weiterstadt mit einem Auto zusammen, das in der Folge mit zwei weiteren Wagen kollidierte. Die A5 musste für knapp anderthalb Stunden gesperrt werden, wie die Polizei berichtete. Der Schaden liege bei 30.000 Euro.