Bei einem Unfall auf der A7 bei Hünfeld (Fulda) sind am Montagmorgen fünf Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei berichtete, fuhr ein 31-jähriger Fahrer mit seinem Kleintransporter aus bisher unklarer Ursache gegen einen Sattelzug. Fünf Insassen des Kleintransporters erlitten dabei Verletzungen. Der Unfallverursacher und sein Beifahrer wurden so schwer verletzt, dass sie in eine Klinik aufgenommen werden mussten.