Bei einem Wohnhausbrand am Montag in Ehringshausen ist eine Bewohnerin schwer verletzt worden.

Ein Rettungshubschrauber brachte die 45-Jährige nach Angaben der Polizei in ein Krankenhaus. Das Online-Portal "mittel-hessen.de" berichtete von einer Verpuffung als Ursache des Feuers. Die Polizei bestätigte das nicht.