Bei einem Wohnungsbrand im Frankfurt Stadtteil Eckenheim ist am Donnerstagmorgen eine Person schwer verletzt worden.

Der Bewohner wurde über eine Drehleiter gerettet und mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen, wie die Feuerwehr berichtete. Die Brandursache wird noch ermittelt, der Schaden wird auf mehr als 100.000 Euro geschätzt.