Beim Zusammenstoß mit einem Lkw ist am Freitag ein 40 Jahre alter Autofahrer bei Grebenhain (Vogelsberg) schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, hatte er beim Einbiegen in eine Bundesstraße den Lkw eines 61-Jährigen übersehen. Durch den Aufprall wurde der Pkw in den Straßengraben geschleudert. Der 40-Jährige kam in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt den Angaben zufolge rund 30.000 Euro.