Beim Zusammenstoß zweier Autos ist am Montag bei Hadamar (Limburg-Weilburg) ein 53 Jahre alter Fahrer so schwer verletzt worden, dass er mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste.

Laut Polizei war ein 79-Jähriger trotz Stoppschilds auf eine Landstraße eingebogen und mit dem Wagen des 53-Jährigen zusammengeprallt. Der mutmaßliche Unfallverursacher wurde leicht verletzt.