Weil er auf der B455 bei Rosbach (Wetterau) einem Lkw ausweichen musste, ist ein 19 Jahre alter Autofahrer mit zwei weiteren Wagen zusammengestoßen.

Dabei wurde ein 66-Jähriger schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 19-Jährige und eine 29 Jahre alte Fahrerin erlitten leichte Verletzungen. Der Lkw-Fahrer war den Angaben zufolge von der A5 auf die Bundesstraße eingebogen und hatte dem 19-Jährigen die Vorfahrt genommen. Nach dem Unfall am Freitagabend sei er ohne anzuhalten weitergefahren.