Bei einem Unfall auf der A5 bei Fernwald (Gießen) ist am Freitag ein 27 Jahre alter Mann schwer verletzt worden.

Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen als vor ihm ein Lkw-Fahrer zum Überholen auf die linke Spur wechselte. Der 27-Jährige wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden liegt laut Polizei bei 27.000 Euro. Die A5 wurde zwischen Reiskirchen und Fernwald kurzzeitig voll gesperrt.