Beim Brand in einem Wohnhaus im Reiskirchener Stadtteil Ettingshausen (Gießen) ist am Freitag ein 74 Jahre alter Mann schwer verletzt worden.

Nach ersten Ermittlungen kam es zu einer Verpuffung in den Kellerräumen des Hauses. Dort befand sich der 74-Jährige. Zwei weitere Personen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 80.000 Euro geschätzt.