Bei einem Unfall auf der A66 bei Frankfurt sind am Sonntag sechs Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei am Montag mit- teilte, war ein 74-jähriger Pkw-Fahrer beim Auffahren ins Schleudern geraten und mit einem anderen Auto kollidiert. Der Mann, eine 33-Jährige und ein Säugling kamen ins Krankenhaus, drei weitere Frauen wurden leicht verletzt. Die A66 war rund zwei Stunden gesperrt.