Bei einem Autounfall bei Wanfried (Werra-Meißner) sind am Sonntagabend sechs Menschen verletzt worden, zwei davon schwer.

Ein 34-Jähriger nahm einer 18-Jährigen, die auf der B250 fuhr, die Vorfahrt. Das teilte die Polizei mit.

Beide Fahrer sowie vier weitere Insassen verletzten sich. Zwei Rettungs- hubschrauber waren im Einsatz, die Unfallstelle war zwei Stunden gesperrt.